Q
SSD VS HDD
A
AttributSSD (Solid State Drive)HDD (Hard Disk Drive)
Stromverbrauch / BatterielebensdauerWeniger Stromverbrauch, durchschnittlich 2 - 3 Watt, was zu mehr als 30 Minuten Akkuladung führtMehr Stromverbrauch, durchschnittlich 6 - 7 Watt und verbraucht daher mehr Batterie
KostenTeuer, ungefähr $ 0,10 pro Gigabyte (basierend auf dem Kauf eines 1 TB Laufwerks)Nur ca. 0,06 $ pro Gigabyte, sehr günstig (Kauf eines 4TB-Modells)
KapazitätIn der Regel nicht größer als 1 TB für Notebook-Laufwerke; 1TB max für DesktopsIn der Regel etwa 500 GB und 2 TB für Notebook-Laufwerke; 6TB max für Desktops
BetriebssystemstartzeitEtwa 10-13 Sekunden durchschnittliche StartzeitEtwa 30-40 Sekunden durchschnittliche Startzeit
LärmEs gibt keine beweglichen Teile und somit keinen TonHörbare Klicks und Spinning sind zu hören
VibrationKeine Vibration da keine beweglichen Teile vorhanden sindDas Drehen der Platten kann manchmal zu Vibrationen führen
Wärme produziertGeringerer Stromverbrauch und keine beweglichen Teile so wenig Wärme entstehtHDD produziert nicht viel Wärme, aber es hat eine meßbare Menge mehr Wärme als ein SSD aufgrund von beweglichen Teilen und höherer Leistungsaufnahme
FehlerrateMittlere Zeit zwischen Ausfallrate von 2,0 Millionen StundenMittlere Zeit zwischen Ausfallrate von 1,5 Millionen Stunden
Dateikopie / SchreibgeschwindigkeitGenerell über 200 MB / s und bis zu 550 MB / s für moderne AntriebeDie Reichweite kann zwischen 50 und 120 MB / s liegen
VerschlüsselungVollständige Festplattenverschlüsselung (FDE)Auf einigen Modellen unterstütztFull Disk Encryption (FDE) Unterstützt bei einigen Modellen
Datei ÖffnungsgeschwindigkeitBis zu 30% schneller als HDDLangsamer als SSD
Magnetismus betroffen?Eine SSD ist vor jeglicher Magnetismuswirkung sicherMagnete können Daten löschen

Vorherige:SSD VS HDD

Nächste:SSD-Betriebstemperatur